Skip to main content

Innovation – Beton trifft Holz Das innovative Beton-Deckensystem für den Holzhausbau

Dennert bietet die innovative Dennert DX-Fertigdecke aus massiven Beton nun auch für den Holzhausbau an. Holz trägt Beton? Hart auf Weich? Dennert und zahlreiche Architekten sagen: ja – und das klappt bestens, wie die Praxis zeigt.

Durch die Betrachtung der unterschiedlichen, produktspezifischen Eigenschaften der Materialien Beton und Holz kommen die Experten zu der Erkenntnis, dass das optimale Haus aus einer Kombination der beiden Baustoffe besteht. Besonders bei Schallschutz und Schwingungsverhalten sind bei Holzbalkendecken nur mit sehr hohem Aufwand zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.

Durch den Einsatz der Dennert DX-Decke lassen sich im Vergleich gegenüber reinen Holzdecken deutliche Vorteile wie z. B. Brandschutz (F 90), Schwingungsverhalten, Schallschutz und höhere Spannweiten erzielen.

Mit der intelligenten DX-Decke, erhalten Sie Präzision aus dem Werk. Das innovative, patentierte und ausgezeichnete DX-Deckensystem kommt trocken und Just-in-Time auf Ihre Baustelle.

Eigenschaften, die überzeugen Schallschutz ist für Dennert selbstverständlich

Die DX-Decke wird unter permanenter Qualitätsüberwachung produziert und erfüllt alle Anforderungen an ein perfektes Deckensystem. Die Betonmischung, die Temperatur und die Dauer des Trocknungsprozesses werden ständig kontrolliert.  Mit der DX-Decke erhalten Sie ein Top-Bauteil in höchster Qualität.

Jedes Deckenelement wird als individuelles Einzelstück nach Plan gefertigt. Dabei werden alle Besonderheiten, wie beispielsweise integrierte Stürze,

Rundungen, Durchbrüche für Versorgungsleitungen, passgenaue Auflagen für Treppen und vieles mehr, bereits im Werk ausgeführt.

Durch kontinuierliche Entwicklungsarbeit wird die DX-Decke höchsten statischen Ansprüchen gerecht.

Die DX-Decke aus Fertigbetonteilen kann dank einzigartigem Verschlusssystem enorm schnell kraftschlüssig montiert werden und ist sofort belastbar.

Trockene DX-Decke

Trockene DX-Decke statt 2.500 Liter Wasser im Haus

Im Vergleich zu herkömmlichen, vor Ort betonierten Decken, bei denen auf 100 qm Fläche ca. 2.500 Liter Wasser ins Gebäude gebracht werden, benötigt die vorgefertigte und trocken gelieferte DX-Decke lediglich vor Ort etwas Vergussbeton für die Stoßfugen. Die DX-Decke wird nach genauen Vorgaben mit erprobten Betonmischungen unter kontrollierten Bedingungen in leistungsfähigen und modernen Dennert-Werken gefertigt. Damit ist die dauerhafte, langfristige Qualität der Dennert DX-Decke gewährleistet - seit 1978 wurden über 18 Mio. Quadratmeter DX-Decke verlegt. Mit der DX-Decke erhalten Sie ein bewährtes und ausgereiftes Produkt, das Ihnen zahlreiche Optionen bietet.

Mit nur 20cm schlanker DX-Decke über 7 Meter abdecken

Gegenüber einer herkömmlichen Holzbalkendecke verfügt die DX-Decke über eine wesentlich bessere Aufnahme von Einzellasten und schafft größere Spannweiten. Die DX-Decke in der Stärke 20 cm kann bis zu 7,40 m gespannt werden. Sogar Nutzlasten bis zu 10 KN sind möglich. Für besondere statische Anforderungen werden im Werk individuell und maßgenau integrierte Stürze in die Deckenplatte eingebaut. Damit werden sichtbare Stürze überflüssig. Genießen Sie die zahlreichen Leistungsvorteile der DX-Decke.

Die DX-Decke hat das ideale Gewicht

Gegenüber der schweren Betondecke aus Ortbeton (ca. 500 kg/qm) und der leichten Holzdecke (ca. 50 kg/qm) ist das Gewicht der vollmassiven DX-Decke mit 300 kg/m2 perfekt. Die DX-Decke bietet ausreichend Masse, ist aber auch wesentlich leichter als eine übliche Betondecke. Durch die Steifigkeit der Masse verfügt die DX-Decke über ein optimales Schwingungsverhalten. Die Fertigdecke überzeugt zudem mit sehr guten Dämmwerten im Bereich von Tritt- und Luftschall. Die DX-Decke ist die Grundlage, damit Sie morgen ruhig schlafen können.

Sicherheit bei Feuer (F90)

Brandschutzanforderungen spielen insbesondere bei öffentlichen Gebäuden eine große Rolle. Aber auch bei privaten Gebäuden ist der Brandschutz inzwischen ein relevantes Thema. Die DX-Decke hält dank unbrennbarem Beton das Feuer länger aus (F90). Die Dennert Fertigdecke aus massiven Beton erfüllt die erforderlichen Anforderungen an Statik, Schallschutz, Schwingungsverhalten und selbstverständlich Brandschutz. Die DX-Decke gibt Ihnen das gute Gefühl der Sicherheit.

Top Schallschutz

Beste Schalldämmung (Schalldämmmaß 58dB) dank größerer, flächenbezogener Massen. Die DX-Decke überzeugt mit besten Dämmwerten im Bereich von Tritt- und Luftschall. Die vom IBMB Prüfinstitut Braunschweig gemessenen Werte sind sogar rund 10 % besser als bei herkömmlichen Massivdecken. Das Ergebnis: ruhige Wohnräume und entspannte Atmosphäre. Die DX-Decke schafft Ruhe in Ihren Räumen.

Heizen, kühlen und lüften mit der DX-Decke - mehr Wohlfühlklima

Die massive DX-Decke kann man durch ein Heiz-/Kühlsystem sowie eine Vorbereitung für die Raumbelüftung erweitern. Bereits im Werk werden die Komponenten in die Decke integriert, damit wird der Aufwand und die Bauzeiten Vor-Ort minimiert. Heizen, Kühlen und Lüften in nur einem System.
Maximales Wohlfühlklima bei minimalem Energieverbrauch, das spart Kosten.

Die DX-Decke. Die Fertigdecke kommt als trockenes Bauteil montagefertig zur Baustelle. Diese voll tragfähige Ausführung ermöglicht das unterstützungsfreie Auflegen. Die integrierten, patentierten DX-Schlösser verspannen die Decke kraftschlüssig.

DX-Decke + Heizen/Kühlen. Den Weg zur wirtschaftlichen Energiesparkomponente des Hauses erreicht die DX-Decke durch den Einbau hochmoderner Haustechnik. Ein flächendeckend eingegossenes Rohrleitungssystem macht die DX-Decke zur hocheffizienten Deckenheizung und -kühlung.

DX-Decke + Lüften. Die im Werk plangenau gesetzten Auslässe und die serienmäßig vorhandenen Hohlkammern in der DX-Decke ermöglichen den einfachen und wirtschaftlichen Einbau von Lüftungsröhren. Damit haben Sie stets ein angenehmes Raumklima und besten Schutz gegen Schimmel.

Mehr Wohlfühlklima. Behagliches Wohnklima von Anfang an. Kein Baustress, keine Feuchtigkeit und gesunde Baustoffe. Die ausgezeichnete und massive Fertigdecke garantiert Ihnen je nach Ausführung eine optimale Raumtemperatur und Frischluftzufuhr. Entdecken Sie unsere innovative DX-Decke.

Die DX-THERM wird zur Deckenheizung

Das Heizen durch Heizkörper ist die noch häufigste und bekannteste Art der Raumheizung (Konvektion). Nachteil: die gesamten Raumluft muss aufgeheizt werden und ist in ständiger Bewegung. Es entsteht ein Gefühl von Zugluft und Unbehagen, zudem verteilt die Luftumwälzung Hausstaub, Pollen und Kleinstlebewesen, wie z.B. Milben.

Die Decke bietet die größte Netto-Fläche für die Wärmeverteilung (niedrige Vorlauftemperaturen). Die DX-THERM Decke basiert auf dem Prinzip der Strahlungswärme. Die Raumluft wird nur unwesentlich, aber dafür sehr gleichmäßig erwärmt. Strahlungswärme wird wirksam, wenn sie auf Gegenstände oder Wände trifft. Strahlungswärme ist so angenehm wie die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut.

Die DX-THERM wird zur Deckenkühlung

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass eine Raumtemperaturabsenkung von bis zu 5 °C an heißen Tagen nicht nur die Leistungsfähigkeit, sondern ebenso das allgemeine Wohlbefinden der Menschen steigert. Doch das Kühlen mit Klimageräten ist teuer und aufwendig.

Beim Betrieb mit einer reversiblen Wärmepumpe kann man die DX-THERM Decke im Sommer zur Raumkühlung nutzen. Die Wärmeenergie in der aufsteigenden Luft wird von den mit kaltem Wasser durchströmenden Leitungen in der DX-Decke absorbiert und abgeführt. So erreicht man eine Raumtemperaturabsenkungen von bis zu 5°C.

DX-Decke trifft Holzwand

Mit Dennert Bauteilen bauen heißt: weitgehende Verlagerung des Bauprozesses in die Fabrik. Um die Montagezeiten Vor-Ort auf ein Minimum zu reduzieren bedarf es einer exakten Vorplanung. Daher beschäftigt sich die interne Statikabteilung schon im Vorfeld intensiv mit intelligenten Verbindungsmöglichkeiten, die Ihnen maximale Sicherheit bieten. Die DX-Decke überzeugt und Dennert vereinfacht die Prozesse.

Verbindung Anker. Massivholzwand (1), Anker/Dübel (2), Vergussbeton (3), Randeinfassung (4), Winkelverbinder (5), massive, 200 mm starke DX-Decke mit Röhren (6), Bewehrung (7)

Verbindung U-Profil. Massivholzwand (1), Elastomer S65 (2), M16 - 5.6 mit Beilagscheibe (3), U-Profil 80 (4), Holzschrauben (5), massive, 200 mm starke DX-Decke mit Röhren (6), Bewehrung (7)

Verbindung Verschraubung. Massivholzwand (1), Elastomer S65 (2), M16 - 5.6 mit Beilagscheibe (3), U-Profil 80 (4), Holzschrauben (5), massive, 200 mm starke DX-Decke mit Röhren (6)

Dennert Support.
Dennert bietet mit der DX-Decke ein hochwertiges Baufertigteil an, das ganz individuell auf Ihre Anforderungen und Wünsche abgestimmt wird. Bei Dennert finden Sie Experten, die Ihnen mit schnellen Abstimmungen und Antworten Zeit und somit Geld einsparen.

Weitere Highlights für den Holzhausbau

Die statische Stärke und Dichtheit, über die Beton verfügt, macht diesen Baustoff zur idealen Wahl für zahlreiche Bauteile. Erleben Sie die Vorzüge der massiven Dennert-Bauteile für Ihr Bauvorhaben. Erfüllen Sie alle Anforderungen an Statik, Brandschutz, Schallschutz ohne auf die bewährten Vorteile der Vorfertigung mit kurzen Bauzeiten und trockenen Bauteilen zu verzichten.

Element-Treppe. Mehr als 20.000 Treppen-Varianten können wir dank unserer intelligenten Fertigung realisieren. Mit dieser Mega-
Vielfalt kann Dennert nahezu für jede Anforderung eine optimale Treppenlösung liefern.

Fertigschornstein. Der Schorn-
stein aus einem Guss - der ATMOS hat keine störenden Fugen, weil er bereits im Werk in voller Gebäudehöhe komplett vorgefertigt wird. Der Schornstein wird von unseren Facharbeitern in wenigen Minuten montiert und ist sofort nutzbar.

WU-Fertigkeller. BASE ist die clevere, komfortable, sichere und wirtschaftliche Lösung für den Kellerbau. Als Bestandteil des Dennert Baustoff-Programms ist der wasserundurchlässige BASE-Keller schon bestens auf die übrigen Komponenten Ihres Bauvorhabens abgestimmt.

Deckenheizung bzw. -kühlung. Wirtschaftlicher als mit dem Klimaprofil lassen sich energieeffieziente Systeme zur Raumklimatisierung kaum realisieren - insbesondere beim Ausbau von Dachgeschossen ist das Klimaprofil die ideale Ergänzung zur DX-THERM Decke.

Die 11 starken Argumente für die DX-Decke Die DX-Decke macht den Unterschied

Die statische Stärke und Dichtheit, über die Beton verfügt, macht diesen Baustoff zur idealen Wahl für Gebäudedecken. Die Eigenschaften, insbesondere die Geometrie der DX-Decke sorgen dafür, dass die daraus errichteten Bauwerke gesundes Innenraumklima, niedrigen Lärmpegel, sicheren Schutz vor Bränden und trotzdem genug Gestaltungsfreiräume für die Zukunft bieten.

Erleben Sie die Vorzüge der massiven DX-Decke für Ihr Bauvorhaben. Erfüllen Sie alle Anforderungen an Statik, Brandschutz, Schallschutz und Schwingungsverhalten ohne auf die bewährten Vorteile der Vorfertigung mit kurzen Bauzeiten und trockenen Bauteilen zu verzichten.

+Untersichten

Das Finishing der Deckenuntersichten ist dank des Fugenspachtels Sil-DX und des speziellen DX-Vlieses sehr einfach. So ist keine zusätzliche Deckenverkleidung oder das mühsame Verputzen der Deckenuntersichten notwendig.

+Ideales Eigengewicht

Die Hohlräume der DX-Decke bieten Ihnen ein besonderes Verhältnis zwischen sehr guter Wärmespeicherung und gleichzeitig besserer Wärmedämmung als herkömmliche Deckensysteme. Das Gewicht der DX-Decke mit 300 kg/m2 bietet ausreichend Masse. Durch die Steifigkeit der Masse verfügt die DX-Decke über ein optimales Schwingungsverhalten.

+Wohnklima

Die Verwendung von natürlichen Rohstoffen, trockenen Bauteilen sowie eine abgestimmte Wärmespeicherung sind wichtige Faktoren für das Wohlbefinden. In Kombination mit einer Deckenheizung bzw. -kühlung (DX-THERM) wird die DX-Decke zu einem modernen Heiz- bzw. Klimatisierungssystem für ein behagliches Klima.

+Top Brandschutz

Brandschutzanforderungen spielen insbesondere bei öffentlichen Gebäuden eine große Rolle. Aber auch bei privaten Gebäuden ist der Brandschutz inzwischen ein Thema. Die DX-Decke hält dank schwer brennbaren Beton das Feuer länger aus (F90), zudem verträgt die DX-Decke auch den Einsatz von Löschwasser.

+Detaillösungen

Kurze Wege und effektive Abstimmungsprozesse sparen ihr Geld und vermeiden Fehler bereits an der Basis. Für zahlreiche DX-Decken-Lösungen gibt es ausführliche, praxisnahe und verständliche Montageanleitungen. Dennoch passen sich DX-Decken nahezu jedem Architekturwunsch perfekt an.

+Top Schallschutz

Die DX-Decke überzeugt mit besten Dämmwerten im Bereich von Tritt- und Luftschall. Die vom IBMB Prüfinstitut Braunschweig gemessenen Werte sind sogar rund 10% besser als bei herkömmlichen Massivdecken. Das Ergebnis: ruhige Wohnräume und entspannte Atmosphäre.

+Punktlasten

Gegenüber einer herkömmlichen Holzbalkendecke verfügt die DX-Decke über eine wesentlich bessere Aufnahme von Einzellasten und schafft größere Spannweiten. Die DX-Decke in der Stärke 20 cm kann bis zu 7,40 m gespannt werden. Sogar Nutzlasten bis zu 10 KN sind möglich.

+Umweltfreundlich

Die Rohstoffe, aus denen die DX-Decken bestehen sind nahezu aus natürlichen und regionalen Ursprungs. Um die Natur zu schützen und zu erhalten, produzieren wir auf modernen, energie- und materialsparenden Produktionsanlagen. Zudem muss die witterungsbeständige Oberfläche nicht verpackt werden.

+Installation

Die Hohlräume können bei Bedarf optimal als Versorgungs- und Kabelkanal verwendet werden, ohne die Statik der Decke zu beeinträchtigen. Auf Wunsch werden individuelle Aussparungen realisiert, beispielsweise für Beleuchtung oder Lautsprecher.

+Deckenverbund

Das patentierte Deckenschloss-System "verspannt" die Deckenplatten miteinander und bewirkt eine nachhaltige Deckenversteifung. Nach nur 2-3 Stunden ist die Decke eines klassischen Einfamilienhauses voll tragfähig, kraftschlüssig verspannt und trocken aufgelegt.

+Entspannt bauen

Die intelligente Fertigung erlaubt es, den gesamten Hauskörper im Werk zu vollenden. Das ermöglicht die Rekord-Montagezeit von nur einem Tag auf Ihrem Grundstück. Keine Bausorgen, keine Handwerker Koordination oder monatelange Bauüberwachung.

+Trocken

Die DX-Decken kommen als trockene Bauteile montagefertig, Just-In-Time zur Baustelle. Die Montage erfolgt direkt vom LKW aus, ohne Zwischenlagerung. Mit einem Mobilkran werden die DX-Deckenelemente in Rekordzeit auf die massiven Holzwände gelegt.

Schnelle und kompetente Unterstützung

Für alle Fragen rund um das Thema DX-Decke, Beton und Holz steht Ihnen Herr Wittek zur Verfügung:
Info-Line: + 49 (0) 9552 71192 oder marco.wittekdennertde

Alle Gutachten, Zulassungen, technische Dokumente usw. stehen Ihnen als PDF auf der Webseite dennert.de zum Download zur Verfügung.

Kontakt

Spalte links
Spalte rechts
Wohnguide
Newsletter
Datenschutz